Lars Dettmer

Slideshow

Zum Stöbern

Termine

Events cannot currently be displayed, sorry! Please check back later.

Geboren im Juni 1977, Sternzeichen Zwilling.

Schon früh war mir klar, dass ich etwas mitzuteilen hatte – später erst, dass man dies toll auf einer Bühne machen konnte. Als Grundschüler war immer mal wieder ein Krippenspiel oder eine Schulaufführung mit Sketchen oder Kurzstücken, die mir die Möglichkeit gab mich vor Publikum zu probieren. Es war immer eine tolle Erfahrung, blieb aber – mangels Möglichkeiten – ein eher seltenes Vergnügen.

1999 kam ich durch Dennis Lange – damals Mitzivi bei der Diakonie – die Chance auf der Bühne des Kleinen Theaters im Medien- und Kulturhaus Lyz die Figur den Jonny in dem Theaterstück “Timm Thaler” zu spielen, welches Dennis selbst dramatisiert hatte und auch inszenierte. Diese Erfahrung unterschied sich von meiner bisherigen Bühnentätigkeit insofern, dass hier ein abendfüllendes Theaterstück geprobt und auf die Bühne gebracht wurde.

Seit dieser Zeit habe ich, wie man so schön sagt “Blut geleckt” und das Theater lies mich nicht mehr los. Bis 2005 spielte ich daher in verschiedensten Theatergruppen, inszenierte selber Stücke und erweiterte so stetig meinen Horizont – immer auf der Suche nach neuem Wissen und Erfahrungen. Bis ich schließlich nach meiner Inszenierung von “Der Besuch der alten Dame” (Drama statt Siegen e.V., 2005) angesprochen wurde, ob ich nicht einen Theaterworkshop in einer Schule halten wolle.
Ich sagte zu. Zielgruppe war ein Deutschkurs der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule (BvSG), Jahrgang 12. Hier lernte ich auch Heike Siebel kennen, mit der ich seitdem den Literaturkurs der Schule leite.
2007 begann ich dann meine Ausbildung zum Theaterpädagogen im Theaterpädagogischen Zentrum (TPZ), Köln, welche ich 2009 erfolgreich abschloss.
Im November 2011, schloss ich im Theaterpädagogischen Zentrum Köln meine Ausbildung als “Theaterpädagoge BuT®” erfolgreich ab. Seit 2010 bin ich außerdem Mitglied im Bundesverband Theaterpädagogik (BuT).


Über mich